Anfrage zurcukanruf
+351 282 353 019

Fakten und Zahlen der Algarve

Der Fläche der Algarve ist ca. 5000km² und hat 430.000 permanenten Einwohnern über 16 Stadtbezirke verteilt und ungefähr 80 Einwohnern pro quadratkilometer. Der Küste der Algarve streckt über 150km.

An der Algarve, der Küste ist das wichstigster Gebiet was wirtschaftlichen Tätigkeiten betrifft. Man findet eine abwechslungsreiche Küste der langen Sandstränden, Lagunen, Sumpfgebiete, Buchten, Klippen und Dünen bietet.

Hinter der Küste liegt der sogenannten Barrocal, der Übergangsgegend zwischen Küste und Bergen. In der „Serra“ Gegend findet der meisten landwirtschaftlichen Tätigkeiten der Algarve statt.

Hinter der Barrocal sind die Bergen die ungefähr der hälfte dieser Region bedecken. Dieser Gegend wird für die Ruhe und Frieden berühmt, sowie die unbeschädigte Naturlandschaft. Dieser Mittelgebirge reichen über der Serra de Espinhaco de Cao, Monchique und der Serra do Caldeirao. Der Algarve hat ein gemäßigtes Klima mit mediterranischen Eigenschaften, mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr, und eine niedrige durschschnittliche Niederschlagsmenge.

Stadtbezirke Einwohner in 2008 Fläche (km²)
Albufeira 38 966 140,6
Alcoutim 3 104 575,4
Aljezur 5 323 323,5
Castro Marim 6 472 300,9
Faro 58 698 201,6
Lagoa 24 875 88,3
Lagos 28 890 212,8
Loulé 65 444 764,2
Monchique 6 024 395,3
Olhão 44 319 130,9
Portimão 49 881 182,1
S. Brás de Alportel 12 569 153,4
Silves 36 165 680,0
Tavira 25 394 607,0
Vila do Bispo 5 421 179,0
Vila Real de Stº António 18 539 61,3
Gesamt 430 084 4 996,0
Anfrage zurcukanruf schließen
(*) Pflichtfelder
Subscribe our Newsletter schließen
(*) Pflichtfelder